Wolfgang Allgäuer

 

«In Menschen und Unternehmen das Potential und die Kraft echter Begeisterung freisetzen.»

 

Begeisterung heißt nicht auf Tischen zu stehen, dabei laut zu singen oder Tschakka zu schreien. Begeisterung ist auch keine Tagesveranstaltung wo die Begeisterung wie ein Strohfeuer brennt, sehr heiß und sehr schnell vorbei ist. Sondern echte, wahre Begeisterung kommt aus Ihrem tiefsten Innersten, aus Ihrem Herzen, aus Ihrer Seele, es ist Ihre Herzensstimme, Die Anzeichen für echte Begeisterung sind innere Kraft, Lebendigkeit, Dynamik und Energie.

 

Sie erfahren nicht nur etwas über Begeisterung und was Begeisterung ist. Sondern sie erfahren wie Begeisterung entsteht, woher diese kommt und wie sie funktioniert.

 

Außergewöhnliche Erfolge, exzellente Ergebnisse und wahre Spitzenleistungen kommen nie ohne Begeisterung zustande!

 

  • Die Kraft der Begeisterung wird in Ihrem Leben frei gesetzt.
  • Die Zuhörer erkennen Ihre Potenziale und können diese entfalten.
  • Sie erfahren wie Sie Ihre Talente gewinnbringend einsetzen.
  • Sie entdecken Ihre eigenen Energiequellen.
  • Sie erfahren wie Sie selbstgesetzte Ziele clever erreichen.
  • Sie entwickeln Ihre eigene Mission und Lebensvision.
  • Sie werden mehr Freiheit in allen Bereichen haben.
  • Sie leben zielorientiert und fokussiert.

Wer von sich und seinem Business innerlich begeistert ist, kann Kunden, Mitarbeiter und Partner dauerhaft gewinnen.

 

Wolfgang Allgäuer (geboren 1950) ist Unternehmer, Business-Coach, Buchautor und Trainer für Begeisterung und Unternehmenserfolg. Nach einer Tischlerlehre sowie mehreren Jahren Vertriebserfahrung im Holzhandel gründete der Vorarlberger mit 26 Jahren das Unternehmen „Allgäuer Küchen“ und 1997 mit „olina“ eine der ersten Franchise-Marken für Küchen. Damit arbeitete er sich zum Inhaber eines Küchen-Imperiums hoch. 2002 erhielt er einen österreichischen „Unternehmens-Oscar“ unter anderem für die beispielhafte Kooperation seiner Franchise-Kette mit kleinen Handwerksbetrieben. Mit seiner bodenständigen, humorvollen und gleichzeitig fundierten Art bewegt er Mitarbeiter, Führungskräfte, Unternehmer, und Freiberufler im Mittelstand, wie sie das Feuer der Begeisterung neu entfachen können. Der gelernte Tischler ist seit 40 Jahren erfolgreicher Unternehmer.