Gregory Zäch

gz_216x300[1]

 

 

 

 

Gregory Zäch

 

Gregory C. Zäch wurde am 01.03.1964 in New York geboren und ist in der Schweiz aufgewachsen. Auf sein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität St. Gallen folgte ein Studium der Anglistik und Publizistik in Zürich und Cambridge und die Tätigkeit als freier Journalist und Chefredaktor. Seit 1991 ist er Inhaber und Geschäftsführer der Midas Verlag AG mit den drei Geschäftsbereichen Midas Computer, Midas Management und Midas Digital. Er ist Autor und Herausgeber mehrerer erfolgreicher Fachbücher im Bereich Computer und Management (u.a. «Macintosh Bibel», «Das iPad Buch» usw.) und Gründer der «Midas Akademie». Für seinen Executive MBA in St. Gallen (Thema “Digitale Geschäftsmodelle für Buchverlage”) erhielt er den «Swiss Entrepreneur Award 2012».

 

Daneben ist Gregory C. Zäch auch ein gefragter Vortragsredner GSA (German Speakers Association) sowie Gastdozent an der SMI Steinbeis Universität Berlin und an der Akademie des Deutschen Buchhandels, München.