André Hagenbuch

Montag, 06. November 2017, Wettingen bei Zürich

 

vip-portraits-andre-hagenbuch
«Mit Smalltalk mehr gewinnen»

 

André Hagenbuch wurde nach vollendetem Gymnasium Profi-Fussballer, wo er Eigenverantwortung, Durchhaltewillen, Identifikation mit seinem Team & Arbeitgeber, (Selbst-)Motivation, Entfalten seiner Talente & Stärken und Training, Training, Training lernte.

 

Smalltalk, die kleine Plauderei, ist bedeutender als viele meinen. Wer mühelos mit Unbekannten ins Gespräch kommt, verschafft sich überall mehr Vorteile. Smalltalk kann Türen öffnen oder verschließen. Je nachdem wie gut man diese Kommunikationsform beherrscht. In den ersten zwanglosen Gesprächsminuten machen wir auf uns aufmerksam (Elevator-Pitch) und versuchen einen guten Eindruck zu hinterlassen. Gleichzeitig können wir mehr über unser Gegenüber erfahren und Gemeinsamkeiten finden, die vielleicht die Grundlage für ernsthaftere Gespräche bilden. 

 

Dennoch treibt vielen der Gedanke, mit dem Chef oder einem neuen Geschäftspart-ner allein in einem Raum sitzen oder Lift fahren zu müssen, die Schweißperlen auf die Stirn. Die grauen Zellen arbeiten fieberhaft, um geballte verbale Intelligenz zu demonstrieren. Wozu? Sie sollen sich lediglich mit ihm oder ihr unterhalten. Doch was so einfach klingt, hat auch seine Tücken. Denn beim Smalltalk gibt es bestimmte Regeln zu beachten.